X-Trail, Qashqai, Pulsar und Juke: Nissan-Sondermodelle mit Navi und Rundumsicht

X-Trail, Qashqai, Pulsar und Juke: Nissan-Sondermodelle mit Navi und Rundumsicht

Autoflotte › Automobile › Auto-Nachrichten › Nissan-Sondermodelle mit Navi und Rundumsicht

Weitere Nachrichten

| "Keine negativen Auswirkungen" | Opel verspricht günstige Konditionen | Autoflotte 9/2016 jetzt als ePaper lesen!| Gefährliche Nachlässigkeit | Tesla nennt Preise für Topmodelle | Sixt Leasing expandiert in der Schweiz

30.08.2016

X-Trail, Qashqai, Pulsar und Juke

Nissan-Sondermodelle mit Navi und Rundumsicht

Der Qashqai N-Vision baut auf der Ausstattungslinie N-Connecta auf.

Vier Modelle bietet Nissan nun in der Sonderedition "N-Vision" an. Der kompakte Pulsar und die SUV X-Trail, Qashqai und Juke sind dann serienmäßig mit Navi und 360-Grad-Rundumsicht zum besseren Einparken ausgestattet. Dazu kommen je nach Modell weitere Extras. Den Preisvorteil beziffern die Japaner auf bis zu 3.361 Euro netto.

Der Qashqai N-Vision kostet mindestens 23.151 Euro netto und baut auf der Ausstattungslinie N-Connecta auf. Zusätzlich hat das Sondermodell unter anderem schlüsselloses Zugangssystem, einen elektrischen Fahrersitz und schwarzes Leder-Alcantara-Interieur an Bord. Das serienmäßige Fahrerassistenzpaket umfasst unter anderem Notbrems- und Spurhalte-Assistent sowie Einparkhilfen. Die hinteren Heckscheiben sind getönt, der Antrieb kann aus der kompletten Motorenpalette gewählt werden.

Der zu Preisen ab 27.067 Euro netto erhältliche Nissan X-Trail N-Vision wartet mit Panorama-Glasschiebedach und Style-Paket (u.a. 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, elektrisch öffnende Heckklappe). Den Vortrieb übernimmt wahlweise der 120 kW / 163 PS starke 1,6-Liter-Turbobenziner oder der 96 kW / 130 PS starke 1,6-Liter-Diesel, der optional auch mit Allrad oder Automatik angeboten wird.

Der Nissan Juke N-Vision fährt ausschließlich in schwarzer oder perlweißer Metallic-Lackierung vor, zu Preisen ab 19.324 Euro netto. Dann sind unter anderem 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit farbigen Einsätzen an Bord. Angetrieben wird das Sondermodell vom 85 kW / 115 PS starken 1,2-Liter-Turbobenziner oder dem 1,5-Liter-Dieselmotor mit 81 kW / 110 PS.

Beim mindestens 19.664 Euro netto teuren Nissan Pulsar N-Vision sind ist zusätzlich das Technologie-Paket an Bord, das unter anderem Spurhalte- und Totwinkel-Assistent umfasst. Kombiniert werden kann das Sondermodell mit der kompletten Motorenpalette. (sp-x)

Copyright &copy 1998 - 2016 Autoflotte online
(Foto: Nissan)

Zurück Kommentar Drucken Newsletter-Abo Heftabo

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Ihr Name* E-Mail* Ihr WohnortOriginal Artikel

Über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!