Volvo V40

Auto Langzeitmiete / Monatsmiete PKW und LKW Volvo V40
Autoleasing / Neuwagen Leasing / Gebrauchtwagen Leasing Volvo V40

 

 

Der Volvo V40 ist ein Pkw-Modell des schwedischen Automobilherstellers Volvo, das auf dem Genfer Auto-Salon 2012 vorgestellt wurde und seit dem 15. September 2012 erhältlich ist.

Es handelt sich dabei um eine fünftürige Schräghecklimousine der Kompaktklasse, die die Modelle S40 und V50 ersetzt. Beide sind im Mai 2012 aus dem Programm genommen worden, während der Coupé-artige C30 noch bis Ende 2012 gefertigt wurde. Seitens des Herstellers fand zur Marktpräsentation von Juli bis August 2012 ein sechswöchiges Ready for you-Event auf dem Gelände der Messe Dresden statt, welches ausgewählten Personen ermöglichte, umfangreiche Test- und Slalomfahrten mit mehreren Fahrzeugen dieser Baureihe vorzunehmen.

Als letzter neuer Volvo verwendet der V40 noch die C1-Plattform von Ford. Der Wagen ist mit jeweils drei Diesel- und Benzinmotoren erhältlich. Die Top-Version, ein aufgeladener 2,5-Liter-Benzinmotor, leistet dabei 187 kW (254 PS). Ein Start-Stopp-System sowie ein Bremsen-Energierückgewinnungssystem sind serienmäßig, die Käufer haben zudem die Wahl zwischen Automatik- und Schaltgetriebe. Als Besonderheit ist der V40 als erstes Fahrzeug überhaupt mit einem Fußgänger-Airbag ausgestattet, der sich bei einer Kollision blitzschnell über das untere Drittel von Windschutzscheibe und A-Säule entfaltet. Gleichzeitig hebt sich automatisch die Motorhaube an, um die Verletzungsgefahr für Fußgänger erheblich zu reduzieren. Auch ist jeder V40 serienmäßig mit einem City-Safety-System ausgestattet.

Seit Anfang 2013 wird eine höhergelegte Offroad-Version als Volvo V40 Cross Country verkauft. Diese hat in Verbindung mit dem stärksten Benzinmotor serienmäßig Allradantrieb, wobei alle anderen Motoren nur mit Frontantrieb erhältlich sind. Ebenfalls zum Jahresanfang 2013 hat der Hersteller seine sportliche Produktlinie R-Design auf den V40 erweitert. Diese Variante trägt einen modifizierten Frontgrill mit senkrecht angeordneten LED-Tagfahrlichtern. Die Heckschürze umfasst einen Diffusor mit doppelten Abgasrohren. Zusätzlich verfügt diese Variante über Alu-Außenspiegelkappen, Frontgrill mit schwarzem Klavierlack und R-Design Logo, sowie diverse Details im Innenraum, wie blaue Instrumentenbeleuchtung und schwarzem Dachhimmel.

Quelle: Wikipedia

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!