Sixt E-Day: Infos aus erster Hand

Autoflotte › Nachrichten › Flotten-News › Infos aus erster Hand

Weitere Nachrichten

| Oben ohne noch attraktiver | Das sind die Supersprinter | Jeder Zehnte nutzt Handy am Steuer| Mehr Design, weniger Platz | Ford kündigt Roboterauto-Offensive an | "Mangelverdacht" auch nach Umrüstung

15.09.2016

Sixt E-Day

Infos aus erster Hand

Tesla zeigte beim ersten "Sixt E-Day" unter anderem den Crossover Model X.

Sixt Leasing hat im Rahmen des ersten "Sixt E-Day" Fuhrparkmanager und Mitarbeiter des Mobilitätskonzerns über den aktuellen Stand der Elektromobilität informiert. Bei der Veranstaltung präsentierten laut Unternehmen nicht nur verschiedene Automarken ihre Fahrzeuge. Auch Anbieter von Lade-Infrastruktur stellten ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Sie tauschten sich mit den Teilnehmern über Technik, Kosten und mögliche Einsatzgebiete in der Flotte aus.

Ein Höhepunkt des Events war der Fachvortrag von Prof. Markus Lienkamp, Leiter des Lehrstuhls Fahrzeugtechnik an der TU München, zum Thema "Elektromobilität – Hype oder Revolution?" Die Teilnehmer hatten zudem Gelegenheit, Elektroautos in Begleitung eines Co-Piloten zu testen. Dabei standen unter anderem Modelle von Tesla, BMW, Mercedes-Benz, Smart oder Peugeot zur Auswahl.

Mit dem E-Day habe Sixt Leasing dem zunehmenden Interesse seiner Kunden Rechnung, sagte Vinzenz Pflanz, Chief Sales Officer, am Donnerstag laut einer Mitteilung. "Innovative Konzepte in der Elektromobilität gewinnen im Flottengeschäft zunehmend an Bedeutung. Sowohl die Reichweiten der Fahrzeuge als auch die Lade-Infrastruktur haben sich in den vergangenen Jahren deutlich weiterentwickelt und eröffnen sowohl unter ökonomischen wie ökologischen Aspekten interessante Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen." (rp)

Copyright &copy 1998 - 2016 Autoflotte online
(Foto: Sixt)

Zurück Kommentar Drucken Newsletter-Abo Heftabo

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Ihr Name* E-Mail* Ihr WohnortOriginal Artikel

Über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!