Renault Trafic

Auto Langzeitmiete / Monatsmiete PKW und LKW Renault Trafic
Autoleasing / Neuwagen Leasing / Gebrauchtwagen Leasing Renault Trafic

 

 

Der Renault Trafic ist ein Kleinbus/Kleintransporter der französischen Marke Renault. Leichte Nutzfahrzeuge dieses Namens gibt es im Renault-Programm seit Sommer 1980. Hergestellt worden ist die erste Generation von der Société des Véhicules Automobiles de Batilly. Durch den neuen Kooperationspartner General Motors Europa wurde die zweite Generation nun auch als Opel Vivaro bzw. Vauxhall Vivaro gebaut. Nach der Neuvorstellung des Trafic II und des Opel Vivaro wurden beide 2002 zum Van of the Year gewählt. Aufgrund der französisch-japanischen Allianz Renault-Nissan wurde der Transporter auch als Nissan Primastar vermarktet. Sowohl der Trafic II, der Nissan Primastar und die GM-Varianten wurden bei GM Manufacturing Luton produziert.

Die ab 2014 erhältliche dritte Generation wird nun auch wieder teilweise von Renault in seinem Werk in Sandouville bei Le Havre produziert, während der Primastar nun als Nissan NV 300 bei Nissan Motor Ibérica entsteht. 2015 wurde mit Fiat ein neuer Kooperationspartner gefunden. Der Trafic/Vivaro/NV 300 wird seit 2016 nun auch als Fiat Talento produziert. Der Renault Trafic III wird seit September 2014 produziert. Die dritte Generation des Renault Trafic wird hauptsächlich von Renault im Werk Sandouville in Frankreich hergestellt, während der Opel Vivaro II weiterhin im GM-Werk in Luton produziert wird. Gegenüber dem Vorgänger wurde insbesondere eine neue Front entwickelt mit verbessertem Fußgängerschutz bei einem Aufprall sowie der Senkung des cw-Wertes. Neben der auffälligen neuen Optik sind die Türgriffe nun horizontal angeordnet was bessere Bedienbarkeit bringt. Im Innenraum wurde besonders Wert gelegt auf bessere Vernetzung für Smartphones, Tablets und Laptops, welche nun alle von einem 7er Touchscreen-Display in der Instrumententafel integriert gesteuert werden können. Eine Rückfahrkamera ist nun ebenfalls verfügbar. Durch eine spezielle Ausführung der Trennwand können nun auch bis zu 4,15 Meter lange Gegenstände im Laderaum und unter dem Beifahrersitz verstaut werden. Es gibt einen Trafic-Campingbus namens 'Colibri'.

Quelle: Wikipedia

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!