Personalie: Johan Friman verlässt Leaseplan Deutschland

Autoflotte › Nachrichten › Flotten-News › Johan Friman verlässt Leaseplan Deutschland

Weitere Nachrichten

| "Deutlich gestiegene Nachfrage" | Ford Ka+ mit Extras | Elektroantriebe für Stadtverkehr realistisch | "Der Volkswagen unter den Elektroautos" | Keiner kommt weiter | 29 Millionen Diesel mit viel zu hohen Abgaswerten

20.09.2016

Personalie

Johan Friman verlässt Leaseplan Deutschland

Johan Friman

Abschied von Leaseplan Deutschland: Laut Mitteilung verlässt der Vorstandsvorsitzende Johan Friman zum 31. Dezember 2016 das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Bis zum Jahresende werde er seine derzeitige Position in voller Verantwortlichkeit ausüben, hieß es. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Leaseplan will in Kürze mit der Nachfolgersuche beginnen.

Friman trat 1997 als Vorsitzender der Geschäftsleitung von Leaseplan Finnland in die Firmengruppe ein. Seit 2006 bekleidete er die Position als Vorsitzender der Geschäftsleitung in Deutschland. Der Manager werde einen Vorstandsposten in einem anderen Unternehmen in Finnland aufnehmen. (AH)

Copyright &copy 1998 - 2016 Autoflotte online
(Foto: Leaseplan)

Zurück Kommentar Drucken Newsletter-Abo Heftabo

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Ihr Name* E-Mail* Ihr WohnortOriginal Artikel

Über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!