Mitsubishi: Plug-in Hybrid für das Hessische Wirtschaftsministerium

Autoflotte › Nachrichten › Flotten-News › Plug-in Hybrid für das Hessische Wirtschaftsministerium

Weitere Nachrichten

| "Deutlich gestiegene Nachfrage" | Ford Ka+ mit Extras | Elektroantriebe für Stadtverkehr realistisch| "Der Volkswagen unter den Elektroautos" | Keiner kommt weiter | 29 Millionen Diesel mit viel zu hohen Abgaswerten

20.09.2016

Mitsubishi

Plug-in Hybrid für das Hessische Wirtschaftsministerium

MMDA Geschäftsführer Werner H. Frey, Karin Müller, Verkehrspolitische Sprecherin der Grünen, Staatssekretär Mathias Samson, Robert Haase vom gleichnamigen Autohaus

Staatssekretär Mathias Samson vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL) hat am vergangenen Freitag offiziell einen Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander übernommen. Das Fahrzeug wird auf dem Frankfurter Flughafen von der Luftaufsicht eingesetzt, die es für ihre speziellen Bedürfnisse hat umrüsten lassen. Bei der Fahrzeugübergabe in Wiesbaden betonte Staatssekretär Mathias Samson, dass mit diesen Fahrzeugen ein weiterer Schritt unternommen wird, den CO2-Ausstoß auf dem Frankfurter Flughafen zu senken.

"Wir begrüßen es, dass das Hessische Wirtschaftsministerium mit dem Einsatz unseres Fahrzeugs bei der Luftaufsicht ein klares Zeichen hin zur klimafreundlichen Mobilität setzt. Besonders im Vorfeldbereich auf kurzen bis mittellangen Strecken bis 52 Kilometer fährt der Plug-in Hybrid Outlander überwiegend elektrisch und schont so die Umwelt und senkt die Fuhrparkkosten. Durch den Allradantrieb kann er im Flughafenbereich auch einmal abseits der üblichen Wege eingesetzt werden", sagte Werner H. Frey, Geschäftsführer des deutschen Mitsubishi Importeurs MMDA. (af)

Copyright &copy 1998 - 2016 Autoflotte online
(Foto: Mitsubishi)

Zurück Kommentar Drucken Newsletter-Abo Heftabo

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Ihr Name* E-Mail* Ihr WohnortOriginal Artikel

Über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!