Mietwagen: Startschuss für "Sixt Delivery"

Autoflotte › Nachrichten › Flotten-News › Startschuss für "Sixt Delivery"

Weitere Nachrichten

| Ihre Chance, dabei zu sein! | Erste Sitzprobe im Ampera-e | Mehrheit will Fahrbeschränkung für schmutzige Diesel| Gesamtkosten im Blick | Apple testet selbstfahrende Autos | VW arbeitet an Schnelllade-Projekt

12.09.2016

Mietwagen

Startschuss für "Sixt Delivery"

Der neue Zustell- und Abholservice von Sixt ist bis zu zwei Stunden vor Reisebeginn buchbar.

Sixt baut sein Dienstleistungsangebot aus. Der Autovermieter hat ab sofort einen flexiblen Zustell- und Abholservice im Programm. Mit 'Sixt Delivery' könnten Kunden eine Zustellung ihres Fahrzeugs an einen Wunschort oder eine Abholung nach Beendigung der Miete buchen, teilte das Unternehmen in Pullach bei München mit. Der Service könne bis zu zwei Stunden vor Reisebeginn bestellt werden, hieß es.

"Sixt Delivery" ist in ganz Deutschland während der Geschäftszeiten der jeweiligen Stationen erhältlich und je nach Verfügbarkeit der Fahrzeuge buchbar. Die Preise für die Zustellung oder Abholung richten sich nach der Entfernung zum Wunschort der Kunden. Weitere Informationen: https://www.sixt.de/delivery/ (red)

Copyright &copy 1998 - 2016 Autoflotte online
(Foto: dpa - Report)

Zurück Kommentar Drucken Newsletter-Abo Heftabo

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Ihr Name* E-Mail* Ihr WohnortOriginal Artikel

Über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!