Making of Pirelli-Kalender 2017: Stars und Sternchen

Making of Pirelli-Kalender 2017: Stars und Sternchen

Autoflotte › Nachrichten › Flotten-News › Stars und Sternchen

Weitere Nachrichten

| 80 Prozent bekommen Rabatt | Sixt Leasing setzt auf Lap ID | Das kostet der Fiat Tipo Kombi | Wo Elektroauto-Besitzer in Deutschland auftanken können | Kia Rio mit neuem Auftritt | 100 Jahre im Zeichen der Mobilität

06.09.2016

Making of Pirelli-Kalender 2017

Stars und Sternchen

Uma Thurman hatte bei den Aufnahmen zum neuen Pirelli-Kalender sichtlich Spaß.

Mehr Prominenz, weniger nackte Haut: Der Reifenhersteller Pirelli setzt den konzeptionellen Kurs bei seinem legendären Kalender fort. Wie im Vorjahr stehen auch bei der Ausgabe 2017 starke und selbstbewusste Frauenpersönlichkeiten im Mittelpunkt. Die künstlerische Leitung vertrauten die Italiener Peter Lindbergh an – bereits zum dritten Mal. Diese Ehre wurde bislang noch keinem anderen Fotografen in der über 50-jährigen Geschichte von "The Cal" zuteil.

Der Pirelli-Kalender 2017 ist nun im Kasten, die Aufnahmen entstanden unter anderem in Berlin, Los Angeles, London und New York. Lindbergh setzte nach eigenen Angaben 15 Frauen in Szene, "die ich seit vielen Jahren kenne, bewundere und liebe". Dazu gehören einige der erfolgreichsten Schauspielerinnen unserer Zeit: Vor der Kamera posierten nicht nur junge Talente wie Lupita Nyong'o, Lea Seydoux und Alicia Vikander, sondern auch weltberühmte Filmstars wie Nicole Kidman, Penelope Cruz und Uma Thurman. Hinzu kamen die Leinwandgrößen Helen Mirren, Julianne Moore und Charlotte Rampling.

Zu kaufen gibt es den Pirelli-Kalender bekanntlich nicht. Er dient als Werbegeschenk und wird kostenlos an ausgewählte Adressaten versandt. Weitere Informationen bietet die Internetseite www.pirellicalendar.com. Bilder und ein Video von der diesjährigen Kalender-Produktion gibt es auf AUTOHAUS.de (rp)

Bildergalerien

Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild

Copyright &copy 1998 - 2016 Autoflotte online
(Foto: From the Backstage of Pirelli Calendar 2017 by Peter Lindbergh - pictures of Alessandro Scotti)

Zurück Kommentar Drucken Newsletter-Abo Heftabo

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Ihr Name* E-Mail* Ihr WohnortOriginal Artikel

Über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!