Jeep Wrangler

 

 

Auto Langzeitmiete / Monatsmiete PKW und LKW Jeep Wrangler
Autoleasing / Neuwagen Leasing / Gebrauchtwagen Leasing Jeep Wrangler

Der JK wurde erstmals 2006 auf der North American International Auto Show vom Chrysler-Präsidenten Tom LaSorda vorgestellt, der zur Präsentation spektakulär mit einem JK durch eine Glasscheibe fuhr. Am 21. April 2007 begann der Verkauf des neuen Jeep Wrangler 2007 JK. Er wird in zwei Modellvarianten angeboten – als Zweitürer und neu als Viertürer mit dem Namenszusatz Unlimited. Die Grundplattform des Vorgängers TJ wurde durch eine verbesserte JK-Plattform ersetzt und bietet nun eine verbesserte Straßenlage auf Asphalt. Dieser Wrangler ist bedeutend länger und breiter als die Vorgängermodelle. Ein Sechsgangschaltgetriebe ist für die 2,8-l-Turbodiesel-Varianten Standard. (Fünfstufen-Automatik für die Viertürervarianten Sahara und Rubicon in Deutschland). Für den 3,8-l-V6-Benziner stand ein Vierstufen-Automatikgetriebe zur Verfügung, das 2012 durch das 5G-TRONIC-Getriebe von Mercedes-Benz ersetzt wurde. Die Ausstattungsreihe Rubicon ist für den härteren Offroad-Einsatz vorgesehen. Mit verstärkten Achsen sowie einer besseren Gelände-Untersetzung soll er jeder Aufgabe gewachsen sein. Des Weiteren besitzt der Rubicon einen vom Fahrersitz aus durch eine Muffe teilbaren Stabilisator, der die mögliche Verschränkung der Achsen im Gelände erhöht, sowie elektrisch betätigte Sperren in der Vorder- und Hinterachse. Diese sind ebenfalls vom Cockpit aus zu bedienen. Neu bei allen Ausstattungslinien sind ESP sowie ein Überrollschutz. In Ägypten wird auch die aktuelle Generation von der Arab American Vehicles dem lokalen Markt angepasst montiert. Zur Wahl steht das dort als Jeep J8 angebotene Modell als Zwei- und als Viersitzer jeweils in einem kurzen oder langen Radstand. Als Motorisierung kommen Vierzylinder-Dieselmotoren des Types VM 2.8L von VM Motori (Italien) zum Einsatz. Bei einem Hubraum von 2.777 cm³ erreicht er eine Leistung von 118 kW. Als Jeep TJL-J8 ist das Modell auch als Hardtop-Variante mit abnehmbaren Dach erhältlich.

Quelle: Wikipedia

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!