IAA Nutzfahrzeuge: VW e-Crafter kommt 2017

Autoflotte › Automobile › Auto-Nachrichten › VW e-Crafter kommt 2017

Weitere Nachrichten

| Bundestag verabschiedet Steuerbonus | "50 Tipps & Tricks für mehr Fahrsicherheit beim Onboarding neuer Fahrer" zum kostenfreien Download | Kleines Auto, große Ziele | VW will Dieselautos bis Herbst 2017 umrüsten | Smarte Reifen sollen bald Profiltiefe wissen | "Karten werden neu gemischt"

23.09.2016

IAA Nutzfahrzeuge

VW e-Crafter kommt 2017

VW stellt auf der IAA eine Elektroversion des Crafter vor.

Die Studie einer Elektroversion des Transporters Crafter präsentiert VW auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (bis 29. September). Die Serienversion soll bereits ab dem kommenden Jahr in Dienst gehen. Für den Antrieb des e-Crafter sorgt ein 100 kW / 136 PS starker E-Motor, der von einem Lithium-Ionen-Akku mit 43 kWh Kapazität gespeist wird. Die Reichweite gibt der Hersteller mit 208 Kilometern an, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 80 km/h. Das Ladevolumen beträgt 11,3 Kubikmeter, an Zuladung sind 1.709 Kilogramm möglich. Ein Preis für den Elektro-Transporter ist noch nicht bekannt. (sp-x)

Copyright &copy 1998 - 2016 Autoflotte online
(Foto: VW)

Zurück Kommentar Drucken Newsletter-Abo Heftabo

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Ihr Name* E-Mail* Ihr WohnortOriginal Artikel

Über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!