Elektroauto-Innovationen: Renault hängt Tesla ab

Autoflotte › Nachrichten › Hersteller › Renault hängt Tesla ab

Weitere Nachrichten

| Knut Krösche kümmert sich um VW-Großkunden | Auf Nummer sicher | Wiedergutmachung für VW-Kunden| Neue Führung bei Leaseplan | Dacia überarbeitet Logan-Familie | Heilen statt tauschen

19.09.2016

Elektroauto-Innovationen

Renault hängt Tesla ab

Renault ist der innovationsstärkste Elektroautohersteller der letzten fünf Jahre.

Renault ist der innovationsstärkste Elektroautohersteller der letzten fünf Jahre. In einer nun veröffentlichten Studie des Center of Automotive Management (CAM) landen die Franzosen mit ihrer umfangreichen Modellpalette knapp vor dem amerikanischen Luxus-Stromer-Spezialisten Tesla und BMW aus Deutschland. Betrachtet wurde der Zeitraum von 2011 bis 2016. Allerdings konnten die Verfolger im laufenden Jahr nachlegen, Tesla etwa mit Facelifts und neuen Modellen, BMW mit dem gerade auf 300 Kilometer Reichweite verbesserten Kleinwagen i3. Auf den weiteren Rängen folgen VW, Daimler, Nissan und Mitsubishi.

Während die deutschen Hersteller bei reinen E-Modellen eher Durchschnitt sind, schneiden sie bei Plug-in-Hybriden besser ab. Den Spitzenplatz erobert der VW-Konzern, der unter anderem mit dem neuen Audi Q7 E-Tron punkten kann. BMW, die in der gesamten Modellpalette ebenfalls zahlreiche entsprechende Modelle haben, erreicht Rang zwei. Der dritte Platz geht an Volvo-Mutter Geely. Daimler, Toyota und Ford folgen auf den Plätzen. (sp-x)

Copyright &copy 1998 - 2016 Autoflotte online
(Foto: Renault)

Zurück Kommentar Drucken Newsletter-Abo Heftabo

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Ihr Name* E-Mail* Ihr WohnortOriginal Artikel

Über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!