der neue BMW 5er auch bald in der Langzeitmiete

Im Februar 2017 ist es soweit. Der neue 5er BMW wird in den Markt eingeführt. Die siebte Generation der bayrischen Oberklasse-Limousine, mit dem internen Code G30, stellt sich dem Wettbewerb zur gerade erst erschienenen Mercedes E-Klasse. Ein weiterer Konkurrent wird sich im Jahre 2017 hinzugesellen. Audi wird den neuen A6 vorstellen. Der 5er BMW wird, genauso wie die E-Klasse, trotz zahlreicher Assistenzsysteme nur teilautonomes Fahren zulassen. Im Gegensatz zu den beiden Konkurrenten plant Audi seinen A6 vollautonom auf die Straße zu bringen. Der neue 5er kommt rund 100 Kilogramm leichter daher. Laut BMW wird er mehr Platz auf der Rückbank bieten und im Vergleich zu seinem Vorgänger verfügt er über einen noch besser gedämmten Innenraum. Ebenfalls neu sind die optionalen Komfortsitze die mit acht Massageprogrammen, die für noch mehr Annehmlichkeiten sorgen werden. Die eigentlichen Highlights stellen die umfangreichen Assistenzsysteme dar. Der 5er bietet noch mehr Möglichkeiten als sein großer Bruder der 7er. Angeboten werden, teils gegen Aufpreis, ein Lenk- und Spurführungsassistent, der bei Geschwindigkeiten von 0 – 210 km/h seine Arbeit verrichtet. Ein Ausweichassistent, der bei einem Spurwechsel bis 160 km/h unterstützend eingreifen soll und eine Querverkehrs- und Seitenkollisionswarnung, die den Fahrzeugführer bei einem drohenden Zusammenstoß mit einem Lenkeingriff unterstützen wird. Auch beim Tempomat wurde Hand angelegt. Zwischen 0 und 210 km/h bremst er gegebenenfalls bis zum Stillstand und fährt auch automatisch wieder an. Das macht er natürlich situationsabhängig. Auch das Start-Stopp-System arbeitet verkehrsabhängig. Das System erkennt, ob es sich lohnt, den Motor anzusprechen. Der eingebaute Lotse merkt sich häufig gefahrene Strecken und schlägt bei Störungen Ausweichrouten vor. Zusätzlich verfügt er über eine Falschfahrwarnung, die verbotenes Einfahren auf die Autobahn oder in Einbahnstraßen meldet. Wenn es der Fahrer wünscht, übernimmt der neue 5er auf Knopfdruck das Steuer. Die Technik ist mittlerweile so ausgefeilt, dass BMW sich hiermit an die Spitze der internationalen Autoindustrie setzen möchte. Der 5er leistet hier ganze Arbeit. Der Computer sorgt dafür, dass selbst schnell gefahrene Autobahnkurven locker gemeistert werden. Dabei erkennt er Tempolimits und bremst bei Bedarf sanft ab. Der getestete 530 xDrive geht derart rasant um die Kurve, dass es eine wahre Freude ist, mit diesem Fahrzeug flott unterwegs zu sein. Unterstützt wird er hier bei nicht nur vom Allradantrieb sondern auch von allen vier gelenkten Rädern.

Bei uns werden Sie auch schnell in den Genuß des neues BMW 5er kommen. Er wird bei uns in den Bereichen der Auto Langzeitmiete und im Neuwagen Leasing verfügbar sein. Nach einer kurzen Zeit werden Sie auch spannende Angebote im Gebrauchtwagen Leasing hierzu finden.

 

 

Über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!