Citroen DS4

 

 

 

Auto Langzeitmiete / Monatsmiete PKW und LKW Citroen DS4
Autoleasing / Neuwagen Leasing / Gebrauchtwagen Leasing Citroen DS4

Der DS4 ist ein Personenkraftwagen der Kompaktklasse der zu PSA gehörigen französischen Marke DS Automobiles, der bis 2015 noch als Citroen DS4 verkauft wurde. Unter dieser Markenbezeichnung wurde er auf dem Mondial de l’Automobile im Oktober 2010 vorgestellt. Am 28. Mai 2011 begann der Verkauf in Deutschland. Der DS4 ersetzte zwar die dreitürige Coupé-Version des Citroen C4, während die fünftürige Schräghecklimousine einen Nachfolger mit dem alten Namen Citroen C4 bekam, hat aber ebenfalls fünf Türen. Die Griffe der hinteren Türen sind, ähnlich denen der Alfa Romeo Giulietta, im Bereich der Fenster angebracht und daher nicht sofort zu sehen. Aufgrund dieser Gestaltung und der Formgebung mit deutlich nach hinten abfallender Dach- und Seitenfensterlinie vermarktet Citroen das Auto als sogenanntes „viertüriges Coupé“.

Das Design des Wagens geht auf die Studie Citroen DS High Rider zurück, die jedoch zwei seitliche Türen hatte. Auch die Heckscheibe wurde in der Serie größer. Wie schon (wahlweise) beim Citroen C3 ist die Windschutzscheibe sehr weit ins Dach hineingezogen, um so eine Sicht auch nach schräg oben zu ermöglichen. Die Ausstattung ist, wie für die DS-Linie üblich, deutlich oberhalb des Klassenstandards angesiedelt. So gibt es bereits in der Basisausstattung „Chic“ serienmäßig u. a. eine Klimaanlage, eine Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat), Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer mit statischem Abbiegelicht, ein CD-RDS-Radio mit Lenkradfernbedienung und ein lederbezogenes Lenkrad. Optional erhältlich sind u. a. Sitze mit Massagefunktion, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, USB-Schnittstelle, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Automatische Fahrlichteinschaltung, Regensensor, Spurhalteassistent, Xenon-Scheinwerfer, DENON-HiFi-Anlage oder Navigationssystem. Ein Assistent zur Überwachung des Toten Winkels und Ledersitze sind u. a. ab Ausstattungsniveau „SportChic“ serienmäßig. Das Topmodell des DS4 stellt seit Ende Juli 2012 die Ausstattungslinie „Pure Pearl“ dar; es basiert auf dem Niveau „SportChic“, bietet aber die Optionen Volllederausstattung inklusive lederbezogenem Armaturenbrett, Navigationssystem, mitlenkende Bi-Xenon-Scheinwerfer, Spurhalteassistent, DENON-HiFi-Anlage, 19-Zoll-Leichtmetallfelgen und elektrisch verstellbare und beheizbare Vordersitze serienmäßig. Der DS4 „Pure Pearl“ ist ausschließlich mit den Motoren THP 200 und HDi 165 in Verbindung mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe lieferbar. Seit Mitte August 2013 wird ein Sondermodell namens „Urban Show“ angeboten. Das Fahrzeug basiert auf der mittleren Ausstattungslinie „SoChic“ und verfügt zusätzlich über ein schwarz lackiertes Dach, Außenspiegel mit Chromgehäuse sowie zweifarbige 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Der DS4 „Urban Show“ ist mit dem Benzinmotor VTi 120 sowie den Dieselmotoren e-HDi 115 und HDi 165 erhältlich.

Im November 2015 erhielt der Citroen DS4 ein Facelift. Seit diesem Zeitpunkt wird das Modell als DS4 vermarktet und durch die Modellvariante DS4 Crossback ergänzt. Diese Version ist um 30 Millimeter höhergelegt und hebt sich durch optische Elemente im SUV-Stil ab. Die beiden stärkeren Benzinmotoren und der mittlere Dieselmotor sind nicht als Crossback erhältlich. Ein vom DS4 abgeleitetes Modell ist der nur in China erhältliche. Der DS4 wird derzeit mit fünf Motorisierungen angeboten den Turbodiesel-Motoren e-HDi 115 (84 kW/114 PS) und HDi 165 (120 kW/163 PS), dem Saug-Benziner VTi 120 (88 kW/120 PS) und den Turbo-Benzinern THP 160 (120 kW/163 PS) sowie THP 200 (147 kW/200 PS). Die e-HDi-Motoren verfügen über ein Microhybrid-System bestehend aus Stopp-Start-Anlage und Bremsenergierückgewinnung, der THP 160 ist ausschließlich mit einem 6-Stufen-Automatikgetriebe lieferbar. Anfangs gab es zudem die Motoren HDi 90 (68 kW/92 PS), HDi/e-HDi 110 (82 kW/112 PS) und THP 150 (115 kW/156 PS).

Quelle: Wikipedia

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!