BMW X2

BMW X2

Auch die Münchner Automobilhersteller wollen in 2018 die Lücke zwischen X1 und X6 mit dem neuen BMW X2 schließen. Es wird ein kompaktes SUV-Coupé zwischen X1 und X3 geben.

Die Studie X2 Concept aus dem vergangenen Jahr bietet einen kleinen Einblick was uns dann beim Serienmodell erwarten könnten. Die Front ist aggressiv gezeichnet und lehnt sich an den M-Modellen der X-Reihe an. Was in München vor einigen Jahren mit dem BMW X6 begonnen wurde soll jetzt mit dem BMW X2 fortgeführt werden. Ein auf dem Nürburgring gesehener Erlkönig und die auf dem Pariser Autosalon vorgestellte X2 Concept Studie vermitteln somit einen ersten Einblick auf das Seriendesign. Man erkennt die markante Sicke an der Flanke und die nach oben zulaufenden BMW-Nieren wieder. Die etwas zu klein geratenen Außenspiegel bleiben der X2 Studie vorbehalten ebenso wie die sportlich gezeichnete Frontschürze, die riesige Offroad-Bereifung und die grifflosen Türen. Dafür übernimmt aber der BMW X2 viele Designmerkmale von seinem praktischen Bruder X1 sowie dessen Technik.

Der BMW X2 basiert auf der UKL-Architektur, die BMW auch bei seinen Tourer-Modellen der 2er reihe und selbstverständlich auch beim X1 verwendet.

Der Kunde kann wählen zwischen Front- und Allradantrieb. Im Innenraum des neuen BMW X2 versprechen uns die Münchner feinste Materialien und eine coole und klare Linienführung. Natürlich spielen auch die Lifestyle Faktoren bei einem kompakten SUV-Coupé eine tragende Rolle. Und sollen dazu beitragen die trendbewusste Kundschaft zu überzeugen.

Der BMW X2 soll im Dezember 2017 präsentiert werden, feiert aber den Marktstart wohl in 2018. Mit dem BMW X2 zeigt der Münchner Automobilhersteller wieder einmal das der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Die Studie zeigt auch den Wandel zwischen den Welten und kann deshalb mehr als nur eine schnöde Karosserie-Variante. Der BMW X2 lebt aber nicht nur von seiner scharfen Silhouette und dem Kontrast zwischen rustikalen und rasanten Linien. Es sind die vielen Details die sein Design ausmachen – und vermutlich auch die Serie retten.

Wir können uns freuen auf die Premiere des neuen Kompakt-SUV aus dem Hause BMW. Der BMW X2 wird durch sein markantes Design und sein feines Interieur nicht nur BMW Fans überzeugen. Er ist eine gelungene Mischung aus Mini-SUV und Kombi mit viel Platz im Innenraum. Auch wenn die Kaufverträge erst ab 2018 zu schließen sind bleiben Sie bei uns immer über Neuigkeiten informiert.

Denn schon bald wird es den neuen BMW X2 im Neuwagen- und später dann auch im Gebrauchtwagenleasing bei Fleetkonzept Heide GmbH geben.

Über den Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!