Auto (KFZ/PKW/LKW/Transporter) kaufen

fleetkonzept greift auf sein großes Netzwerk zurück und kann Ihnen somit attraktive Fahrzeuge aller Fahrzeugklassen und Hersteller anbieten.

Wer heute vor der Entscheidung steht, einen Neuwagen zu kaufen, hat die Qual der Wahl. Das Angebot der Hersteller ist wohl so umfangreich wie nie zuvor. Als Kunde kann ich wählen zwischen Limousine und Kombi, Cabriolet oder Coupé, SUV oder Pick-up oder dem klassischen Geländewagen.  Durchaus möglich, das hier noch eine Gattung fehlt. Das Angebot ist mittlerweile so umfangreich, dass einem schwindelig werden kann. Wie also gehe ich als Konsument an dieses Thema heran?

Es ist dabei gar nicht so einfach, Kopf und Bauch unter einen Hut zu bekommen. Die Frage „Was brauche ich wirklich?“ lässt sich vermutlich für die meisten noch recht einfach beantworten, deckt sich aber häufig nicht mit dem, was vielen von uns vorschwebt. Natürlich wird unsere Entscheidung erheblich von den zur Verfügung stehenden Mitteln beeinflusst. Hinzu kommen aber auch ganz nüchterne Betrachtungsweisen wie z.B.

  • Wieviel Zeit verbringe ich in dem Fahrzeug?
  • Wieviel Platz benötige ich? (Familie und/oder Hobby).
  • Wieviel Kilometer fahre ich im Jahr?
  • Nutze ich das Fahrzeug vornehmlich in der Stadt oder für Langstrecken auf der Autobahn?
  • Ausstattung – wie z.B. Winterpaket, Automatikgetriebe oder diverse Sicherheitspakete?
  • Dieselfahrzeug – was planen die Kommunen zu diesem Thema? (Fahrverbote in den Städten?)
  • Wie lange plane ich das Fahrzeug zu fahren? (Wiederverkaufswert)
  • Auto als Statussymbol?
  • Wieviel Fahrspaß darf es denn sein?

Es gibt Zeitgenossen, die können anhand solcher Auflistungen ganz nüchtern eine Entscheidung treffen und schwanken dann vielleicht nur noch zwischen zwei Marken. Für viele von uns spielen hierbei natürlich auch Emotionen eine gewichtige Rolle. Allen Interessenten, denen es gelungen ist, einige wenige Fahrzeuge in die engere Auswahl zu wählen, sei unbedingt empfohlen, eine Probefahrt beim Händler vor Ort zu vereinbaren. Ganz gleich ob das Fahrzeug für 15.000,- EUR oder 50.000,-EUR in die engere Wahl kommt. Modellwechsel und Neuerungen bei der Ausstattung können dazu führen, dass ein vermeintlicher Kandidat schnell wieder aus dem Rennen ist oder durch Verbesserungen zusätzliche Punkte gesammelt hat. Wichtig sind hier auch die diversen Ausstattungsvarianten, die seitens der Hersteller angeboten werden. Viele Extras sind häufig schon in Paketen wie „Comfortline“, „Advantage“, „Titanium“ oder „Highline“ enthalten. Das kann den Geldbeutel schonen. Interessant sind ebenfalls Neufahrzeuge, bei denen demnächst ein Modellwechsel ansteht. Hier habe ich als Kunde die Chance, erhebliche Nachlässe zu bekommen, da der Hersteller diese Fahrzeuge gern aus dem Lager haben möchte. Das sind immer noch Neuwagen, allerdings häufig mit einem ordentlichen Nachlass versehen. Dafür hat er vielleicht das letzte Facelifting nicht mitbekommen.

Viele Hersteller bieten im Laufe eines Jahres auch immer wieder Sonderaktionen für einzelne Modelle mit bestimmten Motorisierungen an. Es lohnt sich, hier die Augen und Ohren offen zu halten. Entsprechende Sonderangebote finden Sie auf unserer Homepage oder tragen sich in den Newsletter ein und bekommen stets aktuelle News aus den Bereichen Auto Langzeitmiete, Neuwagen Leasing, Gebrauchtwagen Leasing, Fahrzeug Kauf.

Sollte mal nicht das richtige für Sie dabei sein, so sprechen Sie uns gerne direkt an.