Audi A3

 

 

Auto Langzeitmiete / Monatsmiete PKW und LKW Audi A3
Autoleasing / Neuwagen Leasing / Gebrauchtwagen Leasing Audi A3

Der Audi A3 (interne Typbezeichnung 8V) ist die dritte Generation des A3, der Audis Modell der Kompaktklasse darstellt. Er wurde am 6. März 2012 auf dem Genfer Auto-Salon als Dreitürer vorgestellt. Der Marktstart des Dreitürers erfolgte am 24. August 2012. Der fünftürige Sportback steht seit 15. Februar 2013 bei den deutschen Händlern. Am 27. März 2013 zeigte Audi die Stufenhecklimousine im Rahmen einer Online-Sneak-Preview, die seit Ende August 2013 im Handel ist. Auf der IAA 2013 wurde das A3 Cabrio vorgestellt, das im Frühjahr 2014 bei den Händlern erschien. Die Abmessungen des A3 haben sich verglichen mit dem Vorgängermodell Audi A3 8P kaum geändert. Alle Motoren sind mit Turboladern ausgestattet. Der Audi A3 und der Golf VII sind die ersten beiden Modelle des Volkswagen-Konzerns, die auf dem Modularen Querbaukasten (MQB) basieren; inzwischen basieren zahlreiche weitere Modelle ebenfalls auf dem MQB. Mit dem A3 8V führte Audi einige Neuerungen in die Kompaktklasse ein, so zum Beispiel das Navigations-/Fahrzeugbediensystem Audi MMI mit in den Dreh-/Drück-Steller integriertem Touchpad oder den aktiven Spurhalteassistenten. Ebenfalls neu ist die sogenannte Audi Phone Box – ein Fach in der Mittelarmlehne, in welches das Mobiltelefon gelegt werden kann, woraufhin drahtlos eine Verbindung zur Fahrzeugdachantenne für besseren Empfang hergestellt wird.

Gleichzeitig soll damit die Strahlung der Telefonantenne im Innenraum stark reduziert werden. Die Verbindung zu einer Außenantenne war bisher nur über eine entsprechende Mobiltelefonaufnahmeschale möglich. Ebenfalls gegen Aufpreis gibt es weitere Fahrerassistenzsysteme wie einen Abstandsregeltempomaten, einen Spurwechselassistenten oder dynamisches Kurvenlicht mit gleitender Leuchtweitenregulierung. Eine Neuheit beim Dreitürer stellt das Panorama-Glasschiebedach dar, generell neu beim A3 sind die LED-Heckleuchten in Verbindung mit Xenon- oder LED-Scheinwerfern, die elektronische Parkbremse und der Komfortschlüssel. Erstmals im A3 steht außerdem ein elektrisch versenkbarer Bildschirm des Radio-/Navigationssystems zur Verfügung. Auf diesem können auch die Einstellungen des Audi drive select eingesehen werden – das heißt die individuellen Fahrzeugeinstellungen in Richtung Dynamic (sportlich), Efficiency (spritsparend) oder Comfort (komfortabel). Angeboten wurden zunächst ein 1,4-TFSI-Ottomotor mit 90 kW (122 PS) und der leistungsstärkere 1,8 TFSI mit S tronic und 132 kW (180 PS). Der 2,0-TDI-Dieselmotor leistet jetzt 110 kW (150 PS). Seit August 2012 wird der 1.6 TDI mit 77 kW (105 PS), einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 3,9 Litern Diesel und 99 g/km CO2-Ausstoß angeboten. Seit Februar 2013 ist weiterhin ein 1.4 TFSI mit Zylinderabschaltung, 103 kW (140 PS) und einem Drehmoment von 250 Nm bei 1500 bis 3500 1/min erhältlich.

Seit Februar 2014 ist für die Sportback-Variante der 1.4 TFSI auch als g-tron (Erdgas) mit 81 kW (110 PS) erhältlich. Seit November 2014 gibt es den Sportback auch als e-tron (Plug-in-Hybrid) mit 1.4-TFSI- (110 kW) und Elektromotor (75 kW). Dieser hat laut Werksangaben eine Reichweite von bis zu 50 km rein elektrisch, die Gesamtreichweite mit Verbrennungsmotor beträgt bis zu 940 km. Im April 2016 hat Audi eine Modellpflege der A3- und S3-Modelle für den Sommer 2016 angekündigt. Neben optischen Änderungen an der Karosserie, den Scheinwerfern und den Heckleuchten sind seitdem weitere Assistenzsysteme, das smartphone interface und das Audi virtual cockpit verfügbar. Außerdem gibt es beim A3 erstmals ein beheizbares Lenkrad sowie einen Fahrersitz mit Massagefunktion. Xenon-Scheinwerfer gehören zur Serienausstattung; sie lösen die Halogen-Scheinwerfer ab. Alternativ kann man Matrix-LED-Scheinwerfer ordern. Audi bietet auch überarbeitete Motoren an. Es gibt neue Ausstattungslinien (vgl. Audi A4). Die bisherigen Varianten Attraction, Ambition und Ambiente wurden ersetzt durch die Linien sport und design.

 

Quelle: Wikipedia

Newsletter fleetkonzept

jetzt anmelden!

Verpassen Sie nicht unsere neuen Angebote.  Abonnieren Sie hier gleich unseren Newsletter!

Danke ! Sie haben sich erfolgreich angemeldet!